Sonntag, 25. September 2016

*Zehn in Zwei - Oktoberangebot*


Zehn in Zwei?
 
10 Karten in 2 Stunden. Plus Box, in der alle 10 Karten Platz fanden.
 
Ich glaube, dass ich das noch nie geschafft habe.
Aber wenn einem spontan etwas einfällt und man unter Zeitdruck steht,
dann funktioniert so was tatsächlich.
 
Das wunderschöne Designerpapier "Blumenboutique" hat mir dabei geholfen.
 
Da brauchte ich nicht mehr viel.
 
Nur die Verzierung bei der Box habe ich leider nicht mehr aufwändiger gestalten können.
 
Aber ich war mit dem Endergebnis mehr als zufrieden.
Und die Empfängerin auch.
 
Und hier mein Angebot:
 
Materialpaket "Florale Grüße"
 
Stempelset Florale Grüße
Farbkarton (6 x Marineblau / 6 x Savanne / 8 x Flüsterweiß)
  Designerpapier (von jedem Design 1/2 Blatt in 6x12")
(Mini)Stempelkissen gefüllt mit Stempelfarbe in Marine und Savanne
(auf Wunsch ungefüllt, falls Du diese Farben schon hast) 
 4,5 m Leinenfaden
7 m Kordel Marineblau
 ca 35 x Halbperlen aus dem Perlenschmuck
 100 St. Dimensionals
Stanzteilchen (versch. Designs)
 
Das ganze Set für 38,50 Euro.
 
Von jedem Etwas, ohne dass man sich gleich komplette Pakete kaufen muss
(das Stempelset ist natürlich vollständig).
Damit kannst Du dann gleich loslegen.
 
Hast Du Interesse? Dann schicke mir doch einfach eine E-Mail.
 

 
 



 
 
 
 




Freitag, 23. September 2016

*Eine lange Zeit*


... im Juni 2015 bekam ich über Facebook eine Anfrage bezüglich Hochzeits-Einladungskarten.
Das Brautpaar war mir bis dato völlig unbekannt, um so mehr freute ich mich über den Rücklauf meiner Facebook-Aktivität. Es sieht tatsächlich jemand meine Werke ;-)
 
Wir vereinbarten dann einen Termin und das Brautpaar
mit ihren Kindern besuchte mich noch im Juni.
 
Ich habe natürlich Muster vorbereitet.
Ich war ziemlich nervös ob dem Brautpaar die Vorschläge gefallen würden.
Aber ich hatte gleich zu Beginn mit der Machart der Karte ins Schwarze getroffen.
Die Farben haben wir dann gemeinsam zusammengestellt.
Auch die weiteren Vorschläge für Menükarte und Kirchenheft, die im Laufe der Monate hinzukamen, fanden sofort Anklang bei den Beiden.
 
Beide waren so unkompliziert, sie vertrauten mir und gaben mir immer wieder tolles Feedback.
Es waren wirklich sehr angenehm mit Beiden die Papeterie für den großen Tag vorzubereiten.
 
Und nun war es vergangenen Samstag soweit.
Nach so langer Planung haben sich die Beiden getraut.
Und wie mir die Braut grade verriet war es ein wunderschöner Tag,
genau so wie sie ihn sich vorgestellt haben.
Besser kann es doch nicht sein, oder?
 
Und nun meine Werke:









Dienstag, 13. September 2016

*Schnell sein lohnt sich!*

Die Ausverkaufsecke wurde wieder neu gefüllt und:
ES SIND ECHTE SCHNÄPPCHEN DABEI!
 
Ich bestelle heute, Dienstag 13.09. um 12 Uhr
 
Du kannst mir Deine Bestellwünsche gerne per E-Mail zukommen lassen.
 
Leider kann ich nicht garantieren was in der Zeit bis 12 Uhr noch vorrätig ist.
 
Wenn Du auf Nummer Sicher gehen möchtest kannst Du auch direkt über meinen Onlineshop bestellen.
 
Und jetzt schau Dir diese einmaligen tollen Angebote an:
 
https://www2.stampinup.com/ecweb/default.aspx



Mittwoch, 7. September 2016

*Neue Wege*



...manchmal muss man neue Wege gehen, wenn man seine Ziele erreichen möchte.
 
Bereits seit Langem folge ich auf Instagram Jasmin.
Ihr Account traum_vom_eigenen_hund hat mich von Anfang an fasziniert.
Es ist auch mein Traum irgendwann einen eigenen Hund zu haben.
Jasmin hat eine Sheltland Sheepdog und die süße Bailey hat mein Herz im Sturm erobert!
 
Jasmin fotografiert auch hervorragend und hat nun Project Life für sich entdeckt.
 
Wer mich schon länger kennt, weiß dass mein Ursprung eigentlich im Scrapbooking liegt.
Erst später habe ich Stampin´Up für mich entdeckt und mache jetzt mehr Verpackungen und Karten.
Aber ich habe einige Alben gefüllt und mache auch jetzt noch sehr gerne Minialben.
 
Ganz spontan habe ich Jasmin angeboten ein Set für eine Verlosung auf Ihrem IG-Account zur Verfügung zu stellen.
 
Das war der Gewinn:
 

 
Und auch Jasmin durfte sich für Ihre Mühen etwas aus dem aktuellen Katalog aussuchen.
 
Natürlich konnte ich die schönen Sachen nicht einfach in den Karton stecken, nein, eine ansprechende Verpackung musste her.
Und um beim Thema zu bleiben, habe ich Material aus Project Life Kits verwendet.



 
 

Auch die Gewinnerin des großen Project Life Paketes, Marie, hat auf Instagram einen Account.
 
Auch sie hat einen süßen kleinen Hund, Muffin :-) Ihr findet sie unter Malteser.muffin.





Gerne stehe ich Dir für Fragen rund um das Thema Scrapbooking, Project Life, Erstausstattung zur Verfügung! Melde Dich einfach per Mail bei mir.

_____________________________________________________________________________
 
Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 11.09.2016 17 Uhr
Bestellwünsche bitte per E-Mail


Sonntag, 4. September 2016

*Experiment*

Das zweite Projekt meines 1.August-Workshops war eine Karte.
 
Den Hintergrund gestalteten wir mir der Rasierschaum-Technik.
 
Bei Nadine findest Du eine sehr tolle Video-Anleitung.
 
Bei der 1. Karte siehst Du noch mehr weiße Fleckchen.
Bei der 2. nicht mehr.
Das ist eigentlich aus einem Missgeschick heraus entstanden.
 
Ich wollte nochmals Farbe aus dem Nachfüllfläschen auf den Rasierschaum tröpfeln
und dachte mir, ich streiche den Schaum etwas glatter.
Dadurch vermischten sich die bereits im Schaum befindlichen Farben.
Ich finde das Ergebnis der 2. Karte gelungener,
da mir persönlich auf der oberen Karte zu viel Weiß enthalten ist.
 
Was gefällt Dir besser?
Hast Du diese Technik schon mal ausprobiert?
 



 

Freitag, 2. September 2016

*Spekulatius*

Ja, ich hab sie gesehen, heute bei uns im Supermarkt.
 
Auch wenn ich die weihnachtlichen kulinarischen Genüsse jetzt noch nicht brauche,
so denke ich nun intensiv an die weihnachtliche kreative Zeit.
 
Und endlich ist es soweit,
der Herbst-/Winterkatalog 2016 ist nun gültig und
Du kannst daraus bestellt.
 
Die Kunden, die im letzten Jahr bei mir bestellt haben,
müssten den Katalog bereits in Händen halten.
Solltest Du noch kein Exemplar haben,
schreib mir eine E-Mail, ich sende Dir den Katalog
gerne kostenfrei zu.

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2016%20Holiday%20Catalog/Holiday16_de-DE.pdf
 
Aber das ist heute noch nicht alles!
 
Nein, Stampin´Up bietet uns wieder Aktionsangebote an.
 
Vom 01. bis zum 21. September erhältst Du auf ausgewählte Produkte
Jede Woche neue Angebote.
 
Schau nach, ob diesmal etwas für Dich dabei ist.
Falls ja, melde Dich einfach bei mir.

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2016/9_September/Special%20Offers/Special%20Offers-DE.pdf



Freitag, 19. August 2016

*Passt nicht zusammen*

Das dachte ich mir beim Titel meines 1. August-Workshops.
 
Was hat Bleiche und Rasierschaum mit Stempel und Papier zu tun?
 
Meine Workshop-Teilnehmerinnen waren erstaunt welche Ergebnisse diese zweckentfremdeten Hilfsmittel ergaben.
 
Hier siehst Du meine Karten mit Bleiche (Chlor) bearbeitet.
 
Bei der 1. Karte habe ich mich an einer Karte orientiert, die ich selbst von meiner lieben Downline Yvonne zum Geburtstag erhalten habe.
Diese hat mir zu gut gefallen und deshalb war sie meine Vorlage!
 
Bei dieser Karte habe ich zuerst das Stempelmotiv gestempelt und klar embosst.
Anschließend habe ich mit einem Wattestäbchen etwas (aber wirklich minimal) Bleiche aufgenommen und die Blütenblätter angetupft.
Die Bleiche entzieht dann dem Karton die Farbe und somit entstehen die gelben Tüpfchen.
 
Unbedingt Einmalhandschuhe anziehen und wirklich sehr vorsichtig mit der Bleiche arbeiten!

 


Bei der zweiten Karte habe ich mir ein wenig Bleiche in einen tiefen Teller geschüttet und Küchenrolle zusammengefaltet in den "Bleichesee" gelegt. Somit hast Du dann ein Stempelkissen. Du kannst nun mit Deinem Stempel direkt in dieses Küchrollen-Stempelkissen vorsichtig hineintupfen und direkt auf das Papier stempeln.
 
Ich habe Stempel mit rotem Stempelgummi verwendet. Keine Angst, die Bleiche greift diese Art von Stempel nicht an. Mit den Polymer Stempel würde ich mich persönlich nicht trauen!


 
Die Ergebnisse der Rasierschaum-Technik zeige ich Dir das nächste Mal.