Freitag, 12. Dezember 2014

*12. Dezember*

So, meine lieben "Bayernmädels", wenn eine von Euch nun hier gelandet ist, bitte nicht weiterlesen! Jetzt kommt eines eurer Adventskalender-Geschenke und ihr wollt´ Euch doch bestimmt überraschen lassen!
 
Für Dich kommt jetzt eine nette selbstgemachte, nicht nur selbst verpackte kleine Aufmerksamkeit.
 
Aber von vorne:
seit einigen Jahren schenken wir uns im Kreise der Bayernmädels jedes Jahr einen Adventskalender. Es handelt sich um Kleinigkeiten, Aufmerksamkeiten, süße Nettigkeiten.
Es macht sehr viel Spaß jeden Tag ein Geschenk zu öffnen und es ist so toll zu sehen wie viele Gedanken sich jede von uns für die Anderen gemacht hat.
 
Dieses Jahr wollte ich nicht "Gekauftes" verschenken, es sollte komplett selbstgemacht sein.
Ich liebe meinen Thermomix und schnell war klar, dass ich damit einige Leckereien machen wollte.
 
Bei Gläser und Flaschen habe ich schöne Geschenkflaschen bestellt und dann ging es (fast 5 Minuten vor 12) an die Produktion.
 
Unter anderem habe ich einen Bratapfellikör gemacht. Das geht mit dem Thermomix wirklich sehr schnell und lecker ist er noch dazu.
 
Ein kleiner Flaschenanhänger dazu und fertig ist Eines der Adventskalendergeschenke.


 
Und für Dich habe ich natürlich auch ein Rezept:
 
Bratapfellikör
 
1/2 Liter naturtrüber Apfelsaft
1 Stück Zimtstange
1/2 Vanilleschote
75 Gramm brauner Kandiszucker
75 Gramm weißer Kandiszucker
0,35 Liter weißer Rum
 
Rezept Zubereitung
 
Garsieb einhängen und alles in den Thermomix geben bis auf den Rum.
Das Ganze 15 Minuten bei 100° auf Stufe 1 (Linkslauf) kochen.
 
Durch ein Tuch abseihen und abkühlen lassen.
Zum Schluss die 350 ml Rum zufügen, umrühren und abfüllen.
 
Und für die Flaschenanhänger habe ich folgende Produkte verwendet:
 
 



Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Hört sich seeeehr lecker an :-). Ich rchte, irgendwann brauche ich auch einen Thermi...

Michaela hat gesagt…

Hallo Sabine,
Ich habe zwar keinen Thermomix, aber ich werde den Likör trotzdem ausprobieren. Das klingt nämlich richtig lecker.
Danke dafür!
LG Michaela

Birgit hat gesagt…

Hmm Lecker, mein Thermomix wird erst geliefert! Danke fürs Rezept!

Lieben Gruß
Birgit

Anonym hat gesagt…

Hallöchen! Da wir im Norden noch im offenem Feuer kochen, kurze Frage - geht das auch ohne Thermomix so schön einfach? Susi Sonnenschein