Samstag, 2. Februar 2008

Von Spottern, Obstwasser, Abigail und Sketchen...

...lang, lang ist´s her, seit meinem letzten Post. Die Grippewelle hat auch mich erreicht (können sich diese Parasiten auch schon Online übertragen???), diese Viren haben sich mit gemeinen Zahnschmerzen verbündet und hier kommt nun das Obstwasser ins Spiel. Nachdem ich die letzten Tage Stammkunde bei Paracetamol war, hat eine Bekannte meiner Eltern mir den Tipp gegeben das Zahnfleisch doch mit Obstwasser einzupinseln. Und was soll ich sagen, es hilft, zeitweise, bis ich wieder etwas esse oder trinke. Aber besser als dauernd diese Tabletten zu schlucken. Ja, ja, beim Zahnarzt war ich natürlich schon. Der hat aber erstmal "nur" gebohrt. Ich habe jedoch den Eindruck irgendwas ist da ganz fies entzündet. Am Montag werde ich ihm wieder einen Besuch abstatten, bis dahin muß der Obstler herhalten. Aber keine Angst, ich werde davon nicht betrunken, so ein Wattestäbchen kann nicht soviel an Flüssigkeit aufnehmen.

Und was Spotter sind, wollt´ ihr wissen?



Da soll nocheinmal einer sagen, wir Scrapper wären verrückt! Letzten Samstag (als Grippe und Zahnschmerzen sich noch in Grenzen hielten), machten mein Liebster und ich einen Ausflug nach Salzburg. Traumhaftes Wetter kann ich Euch sagen! Ja und Spotter sind die Menschen auf Bild 1. Man könnte auch Flugzeugjäger dazu sagen. Es wird Fotografiert, Katalogisiert, Gefachsimpelt, Dias getauscht und Kerosin geschnüffelt *grins*. Und einer davon ist mein Mann. Und in Salzburg kommen gerade im Winter immer ganz besondere Flugzeuge aus Rußland. Da mußte Mann natürlich hin und ich...??? fuhr weiter nach Traunstein und besuchte Heike von Living Memories. Und hier kommt Abigail ins Spiel. Lange schon habe ich mit dem Grand Alphabet von Quickutz Revolution geliebäugelt. Und Heike hat im Moment ein wirklich gutes Angebot dafür auf Lager. Also, wer sich diese tolle Schrift auch gönnen möchte, schnell zu LM. Und hier habe ich das neuerworbene Schätzchen auch gleich eingesetzt:


Das ist noch eines der Layout´s für das Babyalbum meiner Freundin. Heute abend wird es endlich überreicht. Es wird auch Zeit, denn ihr kleiner Zwerg wird schon bald ein halbes Jahr.
Und hier habe ich noch ein Layout, dass mir besonders gut gefällt. Ich habe zum erstenmal einen Sketch von Pencil Lines nachgearbeitet. Der Sketch #68 hat es mir besonders angetan. Ich hatte alle Materialien zuhause und mußte diese tolle LO gleich liften und ich finde es großartig. Was meint ihr?Ja und heute abend geht´s noch zu meiner Freundin, sie hat morgen Geburtstag und feiert heute schon rein in ihren Ehrentag. Ich hoffe meine Viren halten sich zurück und auch meine rechte Backe macht mir keine Problemchen. Drückt mir die Daumen!

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Restwochenenden und für die Faschingskanonen unter Euch: Helau!!!

Kommentare:

Alena hat gesagt…

ohje, bei Dir gehts ja auch ganz schön rund. Ja, von Spottern hab ich auch schon mal was im Fernsehen gesehen und gehört. Naja, jedem das seine. Wenigstens konntest den Ausflug sinnvoll nutzen. Ich wünsche Dir noch gute Besserung.

LG Andrea

Schultze Tanja hat gesagt…

Hallo Sabine,
ein toller Bericht! Das Layout ist klasse, gut geliftet!
ansonsten wünsche ich dir gute Besserung! Bei uns hier tobt auch gerade der "Grippe"-Bär!
Das "Helau" ist schon in der Kiste verstaut für`s nächste Jahr!

Simone hat gesagt…

Mensch,von "wir warten erst einmal" bei Zahnärzten kann ich auch ein Lied singen,ICH hätte mir den Schnaps gleich schluckweise gegönnt,tötet die bösen Keime ja ab;))
Toll,Dein LO's ,und zu Heike würde ich auch so gerne mal,wer weiß....

Jeani hat gesagt…

Oh, den Ausdruck Spotter kannte ich noch nicht. Danke fürs Zeigen ;)

Gute Besserung!

scrap-witch hat gesagt…

Hallo sabine,
ja von den Spottern kann ich auch ein Lied singen. Ich arbeite ja in Erding auf dem Militärflughafen und was soll ich sagen, meine männlichen Arbeitskollegen gehören auch in diese Gruppe. Es reicht nicht wenn man jeden Tag Flugzeuge sieht, nein wenn eins bei uns landet mit einer neuen Flugzeugnummer stehen sie an der Flight mit ihren Kammeras. Ich habe mir sagen lassen die teuersten Bilder sind die welche gemacht werden wenn die Maschine die erste Landung in Deutschland auf unserem Flughafen macht.Tja was soll ich sagen jeder spinnt anders.
LG und gute Besserung Sylvia

Maren hat gesagt…

Danke für deine lieben Kommentare. Freu mich schon von dir bald was neues zu sehen.
LG